Home > Angebot > TRAUM HUND Begleithundeprüfung Newsletter

TRAUM HUND Begleithundeprüfung

aprilburgenland2006_009.jpg

Die  Begleithundeprüfung ist die Matura für Hund und Halter. Es geht dabei darum, die Alltagstauglichkeit des Mensch-Hund Teams in unterschiedlichen, ganz gewöhnlichen, nicht provokativen Lebenssituationen unter Beweis zu stellen.

Überprüft werden sowohl das theoretische Wissen des Hundehalters, wie auch die Grundkommandos. Die Art und Weise wie der Mensch seinen Hund führt, ihn anleitet und auch schwierigere Situationen mit seinem Hund meistert sowie das  Sozialverhalten des Hundes gegenüber Artgenossen und Menschen sind ebenfalls wesentliche Bestandteile der Bewertung. 

begrüßung_marianne.jpg taffatal_002.jpg

Voraussetzung für die Teilnahme an der Begleithundeprüfung ist, dass das Mensch-Hund Team den Grundgehorsam nach TRAUM HUND Kriterien beherrscht und zumindest 10 Trainingsstunden in der Hundeschule TRAUM HUND absolviert hat. Vor der praktischen Begleithundeprüfung muss der Hundehalter die theoretische Prüfung positiv erledigen.

Die TRAUM HUND Begleithundeprüfung ist so ausgelegt, dass bei positiver Absolvierung damit in jedem Fall die Anforderungen für den NÖ Hundehalte-Sachkundenachweis erfüllt sind.

Das Begleithunde-Prüfungspaket besteht aus folgenden Teilen:

  • Theoretischer Vorbereitungsteil geblockt;

  • schriftliche Unterlage zur Vorbereitung auf die Prüfung;

  • theoretische Prüfung für den Hundehalter;

  • praktische Prüfung des Mensch-Hund-Teams


Jedes erfolgreiche Team erhält eine Ausbildungsbestätigung gemäß NÖ Hundehalte-Sachkundeverordnung und ein TRAUM HUND Zertifikat.

Kosten für das Prüfungspaket: € 80,--.
Jeder weitere Hund des Hundehalters (bei gleichzeitiger Prüfung): € 25,--.

Mindestteilnehmerzahl für die Begleithundeprüfung sind 6 Mensch-Hund Teams.


Derzeit keine Termine geplant.


Fragen zur Begleithundeprüfung bitte an:

e-mail: info@traum-hund.com.



Impressum